Verkauf einer mittelständischen Entsorgungsgruppe im Rahmen einer Nachfolgeregelung.

Ausgangssituation:
Um die altersbedingt erforderliche Nachfolgeregelung zu lösen, planten die Gesellschafter einer mittelständischen Entsorgungsgruppe den Verkauf von 100% der Geschäftsanteile an einen Strategen. Verkaufsobjekt war eine renditestarke mittelständische


Entsorgungsgruppein der Gesellschaftsform einer GmbH & Co.KG mit einem Umsatz von 21 Millionen Euro und 125 Mitarbeitern.

Realisierung:
Die FALK & Co Corporate Finance erstellte eine fundierte Analyse sowie die erforderlichen Verkaufsunterlagen und begleitete den Verkauf der Firmengruppe an einen marktführenden Konzern der internationalen Entsorgungswirtschaft im


Rahmen eines systematischen M&A Prozesses. Die Aufbereitung der konsolidierten wirtschaftlichen und finanziellen Kennzahlen sowie die steuerliche Transaktionsstrukturierung erfolgte in Zusammenarbeit mit den zur FALK & Co Gruppe gehörenden Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern unter Leitung der FALK & Co Corporate Finance.